More Sports Media

Agentur für Öffentlichkeitsarbeiten

Kleine Agentur.

Große Wirkung.

Alles Experten. Alles aus einer Hand.

More Sports Media unterstützt Sie bei Veröffentlichungen, Pressemitteilungen und Ihrem Auftritt im Web. In der Architektur, im Sport und in der gesamten Schnittmenge. 

Wir betreuen und realisieren Projekte und Produkte für Sport und Freizeit seit mehr als 20 Jahren. Wir kennen die Branche.

Text, Layout, Grafik und Web-Design: Bei uns kommt alles aus einer Hand, von der ersten Idee bis zur realisierten Publikation – Online oder Print. 

Und wir verfügen über Know-How, Erfahrung und beste Kontakte zu neuen und alten Medien.

Web-Design

weckt Emotionen.

Wenn Bild und Botschaft zusammen passen

Eine Auswahl unserer Referenzen

Webdesign, Seitenpflege, Content aller Art, Kampagnen und die passenden Plattformen: Wir drücken uns klar und verständlich aus, auch bei komplizierten Themen. 

Dabei achten wir auch auf das Zusammenspiel von Form und Inhalt. Anders gesagt:  Unser Ziel ist eine klare Botschaft in attraktiver Begleitung. Wo auch immer Sie hin wollen: Wir lassen Sie dabei gut aussehen.

Wir legen Ihre Seiten bei einem sicheren Anbieter in Deutschland an und führen alle notwendigen technischen Installationen durch – natürlich unter Berücksichtigung aller Anforderungen des Datenschutzes.

Probieren Sie uns aus.

More Sports.

More Architecture.

Der Quality Blog

„More Sports. More Architecture.“ ist der weltweit einzige deutsch- und englischsprachige Blog über Sport- und Freizeitanlagen aller Art.

„MSMA“ stellt Projekte und Produkte, Ideen und Initiativen vor. Wir haben fast 6.000 Abonnenten und mehr als 15.000 Besucher im Monat.

Unser Blog stellt Bauten und Baustoffe, Ideen und Initiativen vor. Unsere Formate sind Posts und Advertorials, Banner, Interviews, Firmenprofile und Exklusiv-Mailings.

„More Sports. More Architecture.“ hat fast 6.000 Abonnenten und mehr als 10.000 Besucher im Monat.

Köln Westerwaldstraße

Vom Randgebiet zur städtischen Oase.

St. Jakob-Park Basel

Herzog & de Meuron entwickeln das „Stadion+“.

Waldorf Campus Berlin

Die anthroposophische Philosophie als Sporthalle.

Leichtathletiklaufbahnen

Vieles über Leichtathletiklaufbahnen.

Sportpark Oldenburg

Vielfältig und zukunftsfähig.

McArenen Esslingen

Freilufthallen haben Zukunft.

Skatepark Nepal

Ein Motor der Entwicklung sozialer Infrastrukturen.

Freilufthalle Bochum

Aschenputtel im Ruhrgebiet.

Deutsche Bank Park

Neuer Name, neue Beschriftung.

Von Küste zu Küste 2022 II

20 gute Gründe, mitzufahren.

Qaamat Fjeld Pavillon

Steht auf Grönland. Besteht aus Glasbausteinen.

Nanhua Glimmer Park

Starker Nebel.

The Ring Umag

Gestalten mit Sport.

IKEA Wien Westbahnhof

In ein paar Jahrzehnten werden unsere Dächer Landschaften sein.

Alles neu

Neues aus der Welt der Bodenbelagssysteme.

Von Küste zu Küste 2022

Sportkultur in Dänemark. Tolle Rundreise.

Lalandia

Wasserpark und Ferienzentrum in Einem.

Hjertet

35 Nutzergruppen in einer Anlage.

Sport- und Kulturcampus Gellerup

Stadtteilzentrum, Neuauflage.

Rotterdam Rooftop Walk

Ein Spaziergang über die Dächer der Stadt.

Estadio Romelio Martínez

Der ideale Austragungsort für Fußball und Karneval.

Aarhus International Sailing Centre

Konstruktion gleich Architektur.

Freibad Wiesental

Neues und nachhaltiges Wettkampfbecken.

Großer Bürgerbusch

Trimm-Dich-Pfade sind wieder angesagt.

Unsere Partner

empfehlen uns weiter.

Blog, PR und Web-Design: Alle sind zufrieden.

Steckt

dahinter.

Sport und Architektur. Und Leidenschaft.

Johannes Bühlbecker ist Architekt und hat unter anderem 15 Jahre lang für die Internationale Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen (IAKS) gearbeitet – als Redaktionsleiter der renommierten Fachzeitschrift „sb“, in der Organisation und Durchführung internationaler Architekturwettbewerbe mit IOC und IPC, im Messe- und Kongresswesen, als Leiter der „NRW Beratungsstelle Sportstätten“ und als Lehrbeauftragter an der Deutschen Sporthochschule Köln.
Im Jahr 2017 gründete er More Sports Media.

  • Dipl.-Ing. Architekt
  • Langjähriger Redaktionsleiter „sb“, Internationale Fachzeitschrift für die Architektur des Sports
  • Ständige Fortbildungen im Bereich Web-Design, Online-Marketing usw.
  • Internationale Architekturwettbewerbe mit IOC und  IPC
  • Leiter der „NRW Beratungsstelle Sportstätten“
  • Lehrbeauftragter an der Deutschen Sporthochschule Köln
  • Neuplanung eines Fußballstadions in Berlin-Köpenick
  • Zahlreiche Publikationen, u.a. „Vom runden Leder zur Seifenblase – Die Entwicklung des Fußballs und seiner Architektur“

Telefon

+(49) 234 5466 0374
+(49) 172 4736 332

Adresse

More Sports Media
Am Weitkamp 17
D-44795 Bochum

Pin It on Pinterest

Share This