Die Brücke zum Sonnenuntergang

Danjiang Bridge in Neu-Taipeh

Zaha Hadid Architects

Danjiang Bridge

Die gerade entstehende Danjiang Bridge in Neu-Taipeh wird den Tamsui River überspannen und die Stadtteile Bali und Tamsui miteinander verbinden. Neu-Taipeh ist mit 3,9 Millionen Einwohnern die größte Stadt Taiwans, die Danjiang Bridge ist ein integraler Bestandteil des Infrastruktur-Upgrades im Norden Taiwans. Geplant hat sie Zaha Hadid.

Die neue Brücke wird den Durchgangsverkehr auf den überlasteten Straßen der Umgebung erheblich verringern. Die nächste Brücke ist 5 km weit entfernt. Danjiang Bridge verbessert das Verkehrsnetz der Nordküste Taiwans und die Erreichbarkeit des Hafens von Taipeh und des Taoyuan International Airport erheblich.

Standort

Gleichzeitig schafft die Brücke eigene Ebenen und Nischen für Radfahrer und Fußgänger. In Kombination mit ihrer herausragenden Architektur wird Danjiang Bridge ganz sicher ganz schnell auch ein spektakulärer Ausflugsort für Radfahrer, Jogger und Spaziergänger sein.

Die Mündung des Flusses Tamsui ist ein wichtiges natürliches Ökosystem zwischen den urbanen Zentren Tamsui im Osten und Bali im Westen. Das Gebiet bietet schon jetzt sowohl landschaftlich als auch städtebaulich eine außergewöhnliche Kulisse, die sich bei Bewohnern und Touristen großer Beliebtheit erfreut. Hier treffen sich die Menschen, um den berühmten Sonnenuntergang über der Taiwanstraße zu beobachten.

Entwurf

Der Entwurf weiß um die Schönheit der Gegend und nimmt sich entsprechend zurück: Ein einziger Pylon für eine 900 Meter lange Brücke, das muss man erstmal so hinkriegen.

Danjiang Bridge nimmt die Lasten aus 450 Meter Spannweite mit Straßen-, Rad- und Fußgängerwegen auf trägt sie über Seile und den einen Pylon ab. Der Entwurf berücksichtigt auch den zukünftigen Ausbau für den Schienenverkehr.

Der 200 Meter hohe Pylon sollte so schlank wie möglich ausgebildet werden und so angeordnet sein, dass er nicht nur den statischen Erfordernissen und den Ansprüchen der Schifffahrt genügt – er sollte auch den Blick auf den Sonnenuntergang möglichst wenig beeinträchtigen.

Das Einmast-Konzept minimiert darüber hinaus die Beeinträchtigung des Flussbetts. Auch das ist wichtig, denn die Mündung des Tamsui liegt in einem Naturschutzgebiet.

Eröffnung

Anlässlich des ersten Spatenstichs erklärte Taiwans Präsident Tsai Ing-wen, dass die neue Brücke die Fahrt zwischen Bali und Tamsui auf beiden Seiten des Flusses um 15 km und um 25 Minuten Reisezeit verkürzen wird.

Wenn alles nach Plan läuft, wird Danjiang Bridge nach 68 Monaten Bauzeit bei einem Budget von 368 Millionen Euro im Jahr 2024 eröffnet werden.

Das waren wir.

Projektdaten und beteiligte Firmen

Architekt

Zaha Hadid Architects (ZHA)
10 Bowling Green Lane
UK – London EC1R 0BQ

Zaha Hadid, Patrik Schumacher
Charles Walker, Manuela Gatto, Shao-wei Huang, Paulo Flores, Saman Saffarian, Evgeniya Yatsyuk, Paul Bart, Sam Sharpe, Silviya Barzakova, Julian Lin, Ramon Weber, Cristiano Ceccato, Shao-wei Huang, Carlos Michel-Medina, Chien-shuo Pai, Julian Lin, Elena Scripelliti, Paul Ehret

Renderings

MIR and VisualArch

Eröffnung

2024

Videos

Mehr.

Besuchen Sie unseren Blog.

Bei „More Sports. More Architecture.“ finden Sie funktionale, spektakuläre und schlicht schöne Bauten und Anlagen für Sport und Freizeit.
Perspektivenweg

Perspektivenweg

„Denk nicht, sondern schau!“: Der Perspektivenweg auf der Innsbrucker Nordkette bietet zehn Mal allerbeste Aussichten. Mindestens. Und Wittgenstein.

Pumptracks – Das Seminar

Pumptracks – Das Seminar

Pumptracks werden immer wichtiger. Deshalb findet am 7. November in Köln das Seminar „Pumptracks – Die neuen Rollsportanlagen“ im Rahmen der FSB statt.

Pumptrack Wals-Siezenheim

Pumptrack Wals-Siezenheim

Der Asphalt Pumptrack Wals-Siezenheim ist der größte in Österreich. „Hier ist wirklich alles unterwegs, was Räder hat.“ Sagt immerhin der Bürgermeister.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen/More information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen