The Podium in Rotterdam

Rosa Aussichten

The Podium bietet eine einzigartige Gelegenheit, Architektur, Stadt, Museumspark und Het Nieuwe Instituut aus einer völlig neuen Perspektive zu erleben.

The Podium wird am 1. Juni 2022 eröffnet und bildet das Herzstück des Rotterdamer Architekturmonats.

Im Sommer 2022 wird auf dem Dach des Het Nieuwe Instituut in Rotterdam ein temporärer Veranstaltungsort entstehen: The Podium. In einer Höhe von 29 Metern, erreichbar über eine Treppe mit 143 Stufen, wird The Podium nicht zuletzt durch seine Farbwahl die Blicke auf sich ziehen.

Het Nieuwe Instituut beauftragte MVRDV mit der Gestaltung der 600 m² großen Veranstaltungsfläche, die von Rotterdamer Institutionen und Kreativen genutzt werden soll.

The Podium ermöglicht die Nutzung eines Daches, das nie zuvor für die Öffentlichkeit zugänglich war- eine einzigartige Gelegenheit, Architektur, Stadt, Museumspark und Het Nieuwe Instituut aus einer völlig neuen Perspektive zu erleben.

The Podium wird am 1. Juni 2022 eröffnet und bildet das Herzstück des Rotterdamer Architekturmonats. Es wird bis zum 17. August für Veranstaltungen genutzt.

The Podium steht für das Ziel des Het Nieuwe Instituut, Architektur öffentlicher zu machen. Es ist außerdem eine wichtige Initiative, die Dächer der Stadt besser zu nutzen.

Die Dächer von Rotterdam haben ein enormes Potenzial, vor allem die des Het Nieuwe Instituut. Das Gebäude von Jo Coenen mit seiner markanten Pergola inspirierte MVRDV dazu, eine Plattform für eine Vielzahl von Veranstaltungen zu schaffen. Sie bietet einen Blick auf die Stadt, den Museumpark und das benachbarte, von MVRDV entworfene Depot Boijmans Van Beuningen.

Das Podium wird auf einer temporären Gerüststruktur und mit Bodenbelägen errichtet, die später wiederverwendet werden können. Der Zugang erfolgt über eine Außentreppe, einen temporären Aufzug oder über The Living Archive of a Studio – eine von MVRDV und HNI gemeinsam kuratierte Ausstellung.

The Podium steht für das Ziel des Het Nieuwe Instituut, Architektur öffentlicher zu machen. Es ist außerdem eine weitere wichtige Initiative, die Dächer der Stadt besser zu nutzen – ein wichtiger Ansatz zur Verdichtung der Stadt.

Der erste Nutzer von The Podium wird der Rotterdamer Architekturmonat im Juni sein; mit Vorträgen, Führungen, Filmen und andere Aktivitäten rund um das Thema Architektur anbieten. Im Anschluss, also im Juli und August, wird The Podium auch für andere Aktivitäten geöffnet sein, zum Beispiel für Yogakurse, Rooftop-Dinners und speziellen Kinderprogrammen. 

Projektdaten

Architekt

MVRDV
Achterklooster 7
NL – 3011 RA Rotterdam

Bauherr

Het Nieuwe Instituut

Eröffnung

2021

Standort

Museumpark 25
NL – 3015 CB Rotterdam

Illustrationen

MVRDV

Autor

Johannes Bühlbecker
More Sports Media

Abonnieren Sie unseren

Social Media

Folgen Sie uns!

Pin It on Pinterest

Share This