Seite auswählen

Einzelstück

Das Sportzentrum Clamart nahe Paris

von Gaëtan Le Penhuel & Associés architects

Die Situation

Das Sportzentrum Clamart besteht aus zwei Komplexen. Der Sportkomplex mit mehreren Hallen und Freiflächen befindet sich unter einer außergewöhnlichen Metallhülle, der Schulkomplex unter einem sehr großen Gründach. Er besteht aus vier Schulen und ihren Gemeinschaftsbereichen.

Der gesamte Komplex wurde von Gaëtan Le Penhuel & Associés architects entworfen und ist sehr auf Nachhaltigkeit angelegt. Das bezeugen unter anderem die großzügige Verwendung von Holz und das üppige Gründach.

Der Sportkomplex

Das Sportzentrum Clamart befindet sich unter einer großen, geschwungenen Metalldeckung. Baukörper und Dach sind abwechselnd geweitet, gedrungen oder gebogen, als ob sich seine vielfältigen Funktionen (Dojo, Turnhalle, freier Bereich und Tennisplatz) bemerkbar machen wollten. So entsteht ein Erscheinungsbild, das nichts mit den üblichen Monolithen großer Sporthallen gemeinsam hat. Dieser sympathische Diplodocus wird durch ein Skelett aus Leimholz mit sehr großer Reichweite strukturiert.

In seinem Inneren befinden sich mehrere unterschiedlich große Sporthallen, eine davon mit Zuschauerplätzen. Unter dem ausgeschnittenen Dach findet sich auch noch ein Kleinspielfeld als „Dachterrasse“. All das kann völlig unabhängig vom Schulbetrieb genutzt werden.

Die wellenförmige Aluminium-Stehfalz-Fassade erfüllt hohe technische und ästhetische Anforderungen und verleiht dem Gebäude Eigenständigkeit und Pep. An seinen Nord- und Südfassaden berührt es den Boden und schützt die Stadt vor dem Lärm in seinem Inneren.

Die Schulen

Die vier Schulen des Sportzentrums Clamart liegen unter dem grünen, verbindenden Dach. Dieses Grün ist zwar unzugänglich, schafft aber Orientierung und Identität. Aus dieser Vegetation wachsen zylindrische Körper heraus oder durchdringen das Gebäude. Es entstehen doppelte Geschoßhöhen, Lufträume, Öffnungen in Richtung Himmel und Sichtkontakt in die obere Ebene.

Das nach den Worten der Architekten als „blühende Prärie“ angelegte Dach bietet zudem eine hervorragende Wärmedämmung, hygrometrischen Komfort sowie eine optimale Rückhaltung des Regenwassers.

Struktur

Die geometrische Komplexität der Konstruktion und des Daches stellte Planer und Ingenieure vor interessante technische Herausforderungen. Diese führten die Architekten zu der ehrgeizigen und originellen Entscheidung, zur Überbrückung der großen Spannweiten Schichtholz zu verwenden und ein geschwungenes Tragwerk herzustellen.

Dieses Tragwerk überspannt eine Fläche von ca. 40 m x 100 m, die an beiden Enden mit dem Boden verbunden ist – zum Teil wird das Dach zur Fassade. Die vielen Einschnitte in Dächer und Fassaden strukturieren das riesige Gelände und vermitteln immer wieder verblüffende Räume von großer gestalterischer Qualität.

Außergewöhnlich

Das Sportzentrum Clamart ist wirklich außergewöhnlich, nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch wegen seiner Form. „Dank“ seiner Kurven, ungewöhnlichen Abmessungen und der großen Öffnung für den Lauf- und Spielfeldbereich waren nur sehr wenige Teile der Holkonstruktion identisch. Also stellte die komplexe Geometrie der Dach- und Tragwerkskonstruktion des Sportzentrums Clamart die Planer vor anspruchsvolle technische und ästhetische Herausforderungen, z.B. bei den Doppelkurven in bestimmten Dachbereichen.

Das Ensemble aus Schulen und Sportzentrum mit seinen sanften und hügeligen Formen und Kurven schafft eine neue, friedliche Landschaft. Clamart liegt 10 km südwestlich von Paris und hat 52.500 Einwohner. Urbaner kann eine „Vorstadt“ kaum daher kommen.

Ansichten von außen

Lageplan & Grundrisse

Das Sportzentrum

Schnitt

Der Schulkomplex

Beteiligte Firmen

Architekt

Gaetan Le Penhueö & Associés Architectes
23, Rue de Clery
75002 Paris
France

Bauherr & Nutzer

Baukosten

30,700,000 €

Team

Gaétan Morales, Cristina Fernandez, Laetitia Biabaut

Beteiligte Firmen

Eröffnung

2016

Adresse

54 Rue de la Bourcillière
92140 Clamart
France

Fotograph

Autor

Johannes Bühlbecker
More Sports Media

Video

Fotos

Über uns

More Sports Media

Johannes Bühlbecker, Gründer von More Sports Media

Johannes Bühlbecker ist Architekt und hat unter anderem 15 Jahre lang für die Internationale Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen (IAKS) gearbeitet – als Redaktionsleiter der renommierten Fachzeitschrift „sb“, in der Organisation und Durchführung internationaler Architekturwettbewerbe mit IOC und IPC, im Messe- und Kongresswesen, als Leiter der „NRW Beratungsstelle Sportstätten“ und als Lehrbeauftragter an der Deutschen Sporthochschule Köln.

  • Dipl.-Ing. Architekt
  • Langjähriger Redaktionsleiter „sb“, Internationale Fachzeitschrift für die Architektur des Sports
  • Fortbildungen im Bereich Web-Design, Online-Marketing usw.
  • Internationale Architekturwettbewerbe mit IOC und  IPC
  • Messe- und Kongressorganisation
  • Leiter der „NRW Beratungsstelle Sportstätten“
  • Lehrbeauftragter an der Deutschen Sporthochschule Köln
  • Planung des Preußen-Stadions in Münster (für großmann ingenieure, Göttingen)
  • Neuplanung eines Fußballstadions in Berlin-Köpenick
  • Zahlreiche Publikationen, u.a. „Vom runden Leder zur Seifenblase – Die Entwicklung des Fußballs und seiner Architektur“
  • Vorstandsmitglied und Jugendtrainer beim SV BW Weitmar 09

Kontakt

Telefon

+(49) 234 5466 0374

Mail

contact@moresports.network

Adresse

More Sports Media
Am Weitkamp 17
D-44795 Bochum

Auch mal reinschauen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

You have Successfully Subscribed!

Have a closer look?

Please join our mailing list.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen/More information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen