All summer long

Höhentrainingszentrum St. Moritz

Krähenbühl Architekten
Ingenieur Büro Walter Bieler

St. Moritz

Das Höhentrainingszentrum St. Moritz hat eine lange Tradition. Viele Spitzensportler schwören auf das Höhentraining. Besonders Ausdauerathleten schätzen die Höhenlage: Der Ort liegt 1.856 Meter über dem Meeresspiegel. Wer hier trainiert, profitiert vom trockenen Reizklima und den idealen Wetterbedingungen. Daher eignet sich St. Moritz perfekt für Trainingslager.

Neben dem Spitzensport steht die Infrastruktur auch dem Breitensport zur Verfügung.

Zwei Gebäude

Das Höhentrainingszentrum St. Moritz  wurde um zwei Gebäude erweitert: einen mobilen, temporären Pavillon und ein Lagergebäude.

Der Pavillon wird zu Beginn der Trainingssaison an der Ziellinie der Laufbahn auf- und im Herbst wieder abgebaut. Dieses Garderobengebäude besteht aus drei Raumkörpern mit unterschiedlichen Nutzungen, vereint unter einem ausladenden, schützenden Dach.

Konstruktion

Die leichte Holzkonstruktion des Höhentrainingszentrums St. Moritz wurde aus einzelnen Elementen zusammengebaut. Ein speziell dafür entwickeltes Fügungsprinzip mit Bauschrauben macht dies möglich. Anschließend wird die Konstruktion mit einer Polycarbonat-Hülle verkleidet und einem Blechdach eingedeckt.

Spezifisch maßgeschneidert für genau diesen Ort und diese Nutzung, kokettiert der Pavillon in seiner Konstruktion wie auch seiner Erscheinung sehr charmant mit seinem temporären Charakter.

Zweiteiler

Das Lagergebäude besteht aus zwei Bereichen: einem zur Lagerung der Einzelteile des mobilen Pavillons im Winter, und einem für die Sportgeräte der Leichtathletik.

Durch das Einkleiden mit einem Schindelgewand aus Engadiner Lärche wird das Erscheinungsbild des reinen Zweckbaus veredelt. Außerdem fügt er sich durch das einheimische Kleid authentisch in die Umgebung ein.

Und zwar gut.

Wir waren das.

Die Projektdaten

Architekt

Krähenbühl Architekten Studio
Ingenieur Büro Walter Bieler

Bauherr

Stadtverwaltung St. Moritz

Eröffnung

2018

Fotograf

Laura Egger  

Autor

Krähenbühl Architekten Studio

Fotos & Pläne

Unser Blog

Ötzi Peak

Ötzi Peak

Stellt jedes weitere Souvenir in den Schatten.

BraWo McArena

BraWo McArena

Freilufthallen sind weiterhin im Kommen, jetzt auch in Niedersachsen.

Unser Newsletter

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen/More information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen