„Das hier geht immer.“

Die GFA Arena in Simmern

McArena

Die Situation

Die GFA Arena in Simmern ist eine Freiluft-Sporthalle. Das ist eine überdachte und durchdachte Mischung aus Sportplatz und Sporthalle, in der man das ganze Jahr über an der frischen Luft Sport treiben kann.

Bedarf an einer solch vielseitigen und wirtschaftlichen Anlage besteht wohl fast überall. In Simmern/Hunsrück, das ist eine Kreisstadt im Rhein-Hunsrück-Kreis mit 8.000 Einwohnern, vergingen von der ersten Idee bis zur Eröffnung der Halle im September 2019 nur wenige Monate. Jetzt ist die GFA Arena die neue Attraktion des Sportparks Simmern.

Das Wetter

Möglicherweise werden die Winter in Zukunft milder. Feucht, kühl und dunkel sind und bleiben sie allemal. Bei Schneematsch oder Nieselregen draußen auf dem Sportplatz zu trainieren, deckt sich immer weniger mit unseren heutigen Ansprüchen an eine zeitgemäße Sportanlage. Muffige Soccerhallen mit meist desolaten sanitären Anlagen sind auch keine echte Alternative.

Eine McArena als überdachte Freiluft-Sporthalle bietet das ganze Jahr über beste Bedingungen für Sport an der frischen Luft, und sie schützt gleichzeitig vor Regen, Kälte oder zu starker Sonneneinstrahlung: das Beste aus zwei Welten.

Das Spielfeld

„Entscheidend ist auf‘m Platz.“ Diese Weisheit der Trainer-Legende Adi Preißler gilt auch für die GFA Arena. Der Platz hier ist mit einem modernen Kunstrasen ausgestattet. Das Spielfeld bietet die von der Einfeld-Halle her bekannten Maße von 30 x 15 Meter. Ein System aus umlaufenden Banden (unten) und Netzen (oben) hält den Ball immer im Spiel. Das Spiel ist daher viel schneller, das lästige Ballholen ist Geschichte.

Die GFA Arena eignet sich bestens für Fußball, aber auch viele anderen Sportnutzungen wie Volleyball, Badminton, Fitness oder Gesundheits- und Bewegungsangebote. Bei Veranstaltungen kann das Spielfeld schnell und einfach abgedeckt werden.

Die Ausstattung

Die energiesparende LED-Beleuchtung macht die GFA Arena rund um die Uhr nutzbar. Das ist auch für nichtsportliche Veranstaltungen wie Feiern und Events sehr wichtig.

Dank des modernen Musiksystems kann jede Mannschaft ihre eigene Musik, Meditation oder Motivation mitbringen und genießen. Die Musikanlage kann von jedem Smartphone aus per Bluetooth gesteuert werden.

Eine digitale Anzeigentafel zeigt Uhrzeit und Spielstand an. Die Anzeige des Spielstands wird über eine Taste im Pfosten der Tore gesteuert. Zu den absoluten Highlights für große und kleine Kicker zählt eine innovative Laser-Messung, mit der die Geschwindigkeit jedes Torschusses gemessen werden kann.

Die zusätzlichen Minitore an den Stirnseiten der GFA Arena erweitern die möglichen Trainings- und Spielformen und schaffen jede Menge Abwechslung und zusätzliche Trainingsreize, insbesondere im Jugendbereich.

Damit ist die GFA Arena für die Fußballer nicht nur eine Ausweichmöglichkeit bei winterlichen Platzsperren, sondern eine sehr willkommene Erweiterung der Spiel- und Trainingsmöglichkeiten. Das Spektakel und die Effizienz des Trainings in einer solchen Halle ist auch ein wichtiger Pfeiler in der Vereinsentwicklung: Kommt zu uns, wir trainieren (auch) in der GFA Arena.

Nutzer und Finanzierung

Neben dem organisierten Vereinssport sind auch Betriebssportgruppen und andere Freizeitmannschaften regelmäßige Nutzer der GFA Arena. Außerdem wird die Freilufthalle zum Beispiel von Fußballschulen und zur Ausrichtung von Kindergeburtstagen rege genutzt.

Für die Finanzierung der McArena Freilufthalle haben sich gleich drei Investoren zusammen getan. Ihr Ziel ist die Förderung des Sports in der Region, insbesondere im Bereich der Jugend.

Die Idee eines Allwetterplatzes im Sportpark Simmern, neben anderen Spiel- und Sportgelegenheiten und einem Freibad, konkretisierte sich schnell. Heraus kam der Wunsch, zusätzlichen Raum für Sport und Freizeit zu schaffen, der möglichst ganzjährig nutzbar sein sollte. Damit sollten auch die vorhandenen Sportanlagen entlastet werden.

Im Frühjahr wurde das Projekt im Stadtrat vorgestellt, im Herbst wurde die Halle eröffnet.

Das modulare Prinzip der McArena

Die GFA Arena stammt von McArena. Eine McArena Freilufthalle basiert auf einem modularen System: Sportboden und Ausstattung können individuell ausgewählt werden.

Planung und Ausstattung einer McArena kommen also niemals von der Stange. Sie richten sich vielmehr nach den Wünschen und Bedürfnissen der Vereine und Kommunen, in deren Nachbarschaft sie entstehen.

Neben der reinen Sportnutzung eignet sich die McArena auch für Veranstaltungen, Feste und Feiern. Dann wird der Sportboden bei Bedarf mit einem mobilen Abdecksystem geschützt. So wird aus einer McArena ein attraktiver Veranstaltungsort.

Um es mit den Worten eines Jugendtrainers zu sagen: „Das hier geht immer.“

Das waren wir.

Projektdaten und beteiligte Firmen

Betreiber

SOCCATION GbR
Simmerner Straße 3
D – 55469 Simmern

Photos

McArena
SOCCATION GbR

Hersteller

McArena GmbH
Karl-Ferdinand-Braun-Straße 3
D – 71522 Backnang

Text

Johannes Bühlbecker
More Sports Media

Adresse

GFA Arena Soccerhalle
Am Naturfreibad 1a
D – 55469 Simmern/Hunsrück

Eröffnung

2019

Mehr Bilder & Pläne

Besuchen Sie unseren Blog.

Bei „More Sports. More Architecture.“ finden Sie funktionale, spektakuläre und schlicht schöne Bauten und Anlagen für Sport und Freizeit.
Cycling through the trees

Cycling through the trees

Nach „Cycling through water“ nun das: Limburg ist das Paradies für Radfahrer. Von Burolandschap.

Cycling through water

Cycling through water

Hier steht den Radlern das Wasser nicht bis zum Hals, sondern in Augenhöhe. Von Lens°ass architecten.

Chemin des Carrières

Chemin des Carrières

11 km Wandern, vier Steinbrüche und das schöne Elsass. Von Reiulf Ramstad Architekter, mit rostigem Stahl.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen/More information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen