FSB und aquanale

Place to be

Am 26. Oktober 2021 ist es endlich wieder soweit: Dann treffen sich nationale und internationale Gäste zum Messeduo aquanale und FSB in Köln.

FSB und aquanale stehen für den Neustart der gesamten Branche.

Am 26. Oktober 2021 ist es endlich wieder soweit: Dann treffen sich nationale und internationale Gäste zum Messeduo aquanale und FSB. An vier Tagen stehen die Internationale Fachmesse für Sauna.Pool.Ambiente (aquanale) und die Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport und Bewegungseinrichtungen (FSB) für den Neustart der gesamten Branche.

Nach mehr als eineinhalb Jahren digitaler Meetings ist ein persönliches Treffen in Köln ein Muss. aquanale und FSB werden in diesem Jahr sicherlich anders aussehen als vor der Pandemie. Entscheidend aber ist, dass von beiden Messen nachhaltige Impulse für die Entwicklung ausgehen werden

Auf der aquanale ist nicht nur der private, sondern auch der öffentliche Schwimmbadbereich gut vertreten.

Zur aquanale werden rund 180 Unternehmen aus 25 Ländern die neuesten Produkte und Designs für modernen, nachhaltigen und innovativen Schwimmbad- und Wellnessbau präsentieren. Mit dabei sind die führenden Mitgliedsfirmen des bsw (Bundesverband Schwimmbad- und Wellness e.V.), der als ideeller Träger der aquanale für das fachliche Rahmenprogramm der Veranstaltung verantwortlich zeichnet. Auch die internationalen Top-Unternehmen der Branche werden den Messebesuchern aus dem In- und Ausland ihre innovativen Produkte präsentieren.

Neben dem privaten ist auch der öffentliche Schwimmbadbereich gut vertreten. Im Rahmen des EWA Villages steht allen Branchenteilnehmern zudem eine weitere attraktive Networking-Plattform im Eingangsbereich der Halle 8 zur Verfügung. Alle Themenwelten der aquanale finden sich in den strukturiert geplanten Messehallen wieder. Die aquanale belegt 2021 die modernen Nordhallen 7 und 8 des Kölner Messegeländes.

Auf der FSB werden rund 270 Unternehmen aus 35 Ländern auf rund 35.000 m² Ausstellungsfläche vertreten sein.

Die FSB wird rund 270 Unternehmen aus 35 Ländern auf rund 35.000 Quadratmetern Bruttoausstellungsfläche in den Hallen 10.1 und 9 begrüßen. Hier werden alle Themen rund um Freiraum, Spielgeräte, Outdoorfitness, Sportausstattung, Sportböden und Stadioninfrastruktur gezeigt.

Als ideelle Trägerin ist die IAKS, Internationale Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen e.V., der wichtigste Partner der FSB. Sie veranstaltet auch in diesem Jahr im Rahmen der Messe den international renommierten IAKS-Kongress.

Weitere wichtige Partner sind die FIFA und ESTC, die ihre Mitglieder und Partnerorganisationen zur Messe in Köln erwarten, sowie der BSFH, STADT und RAUM, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die IAKS Deutschland und der Deutsche Eishockey Verband, die sich für ein abwechslungsreiches Themen- und Eventprogramm zur FSB 2021 engagieren.

Gemeinsam mit dem Sportnetzwerk @ FSB wird auch in diesem Jahr das „Indoor Stadium“ wieder zur Bühne für ein spannendes Live-Networking mit führenden Vertretern aus Sport, Kommune und Industrie.

FSB

FSB und aquanale gewährleisten alle erforderlichen Maßnahmen und behördlichen Vorgaben zum Schutz von Ausstellern und Besuchern.

Beide Messen sind über die Eingänge Ost und Nord optimal an den öffentlichen Nahverkehr und das Autobahnnetz um Köln angebunden. Alle Hallen sind durch einen einfachen Rundlauf miteinander verbunden und sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Besucher auf die Messehallen. Die bestehenden Restaurant- und Ruheflächen in den Hallen, werden mit zusätzlichen Flächen für einen abstandskonformen Ablauf erweitert.

Die Hallenplanung gewährleistet alle erforderlichen Maßnahmen und behördlichen Vorgaben zum Schutz von Ausstellern und Besuchern. Die Koelnmesse hat mit dem Sicherheits- und Hygienekonzept „#B- SAFE4business“ die besten Voraussetzungen für ein interessantes und sicheres Messeerlebnis geschaffen.

Das waren wir.

Projektdaten

FSB

Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport und Bewegung

Standort

Koelnmesse
Messeplatz 1
D – 50679 Köln

aquanale

Internationale Fachmesse für Sauna.Pool.Ambiente

Eröffnung

26.10.2021

Fotos

Koelnmesse

Autor

Koelnmesse
(Advertorial)

Sowas können Sie öfter haben.

Was können wir für Sie tun?

Kontakt!

 

Adresse
More Sports Media
Am Weitkamp 17
D-44795 Bochum

Telefon
+49 234 5466 0374
+49 172 4736 332

Mail
contact@moresports.network

Das können Sie öfter haben.

Hinterlassen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse, und wir schicken Ihnen nicht allzu häufig Neues und Schönes aus der Welt der Sport- und Freizeitanlagen.

Vielen Dank!

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen/More information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen