Camping mit Glamour

Das SJCC Glamping Resort

Atelier Chang

Glamping

Der Begriff Glamping ist ein Kofferwort aus dem englischen „glamourous camping“. Es bezeichnet eine auf Luxus ausgerichtete Form des Campings. Die Ausstattung von Wohnwagen und Zelten sowie der angebotene Service sind dabei sehr hochwertig und sollen den Luxus-Ansprüchen einer zahlungskräftigen Zielgruppe entsprechen. Der Trend stammt aus den USA und Großbritannien.

In Südkorea eröffnete im Sommer 2018 ein Resort, dass dieses Konzept konsequent umsetzt. Das SJCC Glamping Resort bietet seinen Gästen pure Natur in Kombination mit komfortablen, architektonisch gestalteten Wohneinheiten, die um eine Gemeinschaftsanlage herum angeordnet sind.

Das neue, minimalistische Luxusresort – angrenzend an den Seungju Country Club in Suncheon – besteht aus sechzehn bunten Wohneinheiten mit angeschlossener Rezeption und Restaurant. Jede Einheit bietet seinen Gästen ca. 50 m² Wohnfläche mit zwei Schlafzimmern, Küche und Bad – alles aus Elementen von Zelt und Bungalow, alles über große Terrassen in direktem Kontakt mit der Außenwelt.

Lage

Das SJCC Glamping Resort liegt rund 300 Kilometer südlich von Seoul inmitten üppiger Zypressenwälder und bietet einen weiten Blick über die koreanische Meeresenge. Entwurf und Gestaltung von Atelier Chang (London) beziehen sich auf die dramatische Topographie des Ortes und auf natürliche Elemente wie Kieselsteine und Glühwürmchen. Das Resort bietet seinen Gästen eine direkte und lebendige Verbindung mit der reichlich vorhandenen Natur.

Die sorgfältige Ausrichtung der Anlage stellt sicher, dass jede Einheit gut von den umliegenden Einheiten abgeschirmt ist. Gleichzeitig bietet sich allen Gästen aus allen Einheiten der wunderbare Blick auf die Suncheon Ecological Bay. Nachts, wenn im Inneren das Licht „an“ ist, scheinen die Wohneinheiten ein bunter und lebhafter Teil des Waldes zu sein.

Typologie

Das Atelier Chang bringt einen innovativen Ansatz auch in die Konstruktion der Wohneinheiten ein: Leichte Stahlrahmen wurden mit isoliertem, zeltartigem Gewebe überzogen und bilden hochbelastbare Konstruktionen, die den erheblichen jährlichen klimatischen Unterschieden der Region standhalten.

Das Resort umfasst drei Haupttypen von Wohneinheiten: „Mountain“, „Cutent“ und „Firefly“. Jeder Typ bietet einen eigenen Grundriss und eine individuelle Farbgebung.

Das markante Gemeinschaftsgebäude mit Restaurant bildet den Mittelpunkt des Resorts. Das Restaurant und die Aussichtsterrasse werden durch elegant und geometrisch angeordnete weißen Stahllamellen geschützt, die den Sonneneinfall mindern.

Konstruktion

Zu den wichtigsten Merkmalen des Projekts gehören:

  • Die leichte Stahlkonstruktion, bezogen mit einem maßgeschneiderten Gewebe des französischen Herstellers Serge Ferari. Das Material ist witterungs- und feuerbeständig und passt sich der Form jeder einzelnen Einheit an.

  • Die Verglasungselemente bestehen aus doppelschichtigem Polycarbonat. Das schützt die Privatsphäre der Gäste. Bei Bedarf kann auch Glas verwendet werden.

  • Die Anlage ist technisch voll ausgestattet, inklusive der Nutzung natürlicher Ressourcen wie z.B. Regenwasser.

  • Die Fundamente bestehen aus Betonpfeilern mit aufgehenden Stahlstützen.

Das SJCC Glamping Resort benötigte drei Jahre für Planung und Bau. Heraus gekommen ist ein architektonisch spektakuläres Resort für eine wachsende Zielgruppe – in einer Konstruktion, die bis ins Detail ausgefeilt ist und den durchaus anspruchsvollen äußeren Bedingungen (-20 bis +40° Celsius) stand hält. Das Warten hat sich gelohnt.

PROJEKTDATEN

Architekt

Atelier Chang Ltd
Soohyun Chang, Carole Froidevaux, Jinman Choi, Ilia Varvaroussi

Bauherr

POSTMATE / POSCO (SJCC Glamping)

Budget

1.560.000 €

Standort

492-2 Songhak-ri
Byeollyang-myeon
Suncheon
Jeollanam-do
Südkorea

Luftbild

Danke, Google!

Eröffnung

2018

Autor

Johannes Bühlbecker
More Sports Media

Fotos

Kyungsub Shin

FOTOS

PLÄNE

VIDEO

About

„More Sports. More Architecture.“ bietet Architektur, Produkte, Ideen und Inspiration für Sport und Freizeit.
Dahinter steckt More Sports Media, eine PR-Agentur aus Bochum. Wir bieten Unterstützung bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit und bei all Ihren Publikationen: Wir texten, gestalten und publizieren. Wir kennen die Branche. Schon lange.
Probieren Sie uns aus.

Newsletter

Auch mal reinschauen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

You have Successfully Subscribed!

Have a closer look?

Please join our mailing list.

You have Successfully Subscribed!

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen/More information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen