Circle of Life

Die „Infinite Bridge“ in Aarhus

Gjøde & Partnere Arkitekter

 

Eine runde Brücke?

Die „Infinite Bridge“ in Dänemarks zweitgrößter Stadt Aarhus wurde im Jahr 2015 von Gjøde & Partnere Arkitekter für das Festival „Sculpture by the Sea“ entworfen und gebaut.

Die kreisrunde „Brücke“ bringt die Menschen naturgemäß nirgendwo hin, aber sie bietet ihnen die Gelegenheit, die sich verändernde Landschaft als endlose Panoramakomposition zu erleben. Gleichzeitig ist die Infinite Bridge ein Raum der sozialen Interaktion mit anderen Menschen, die – na klar – das gleiche Panorama erleben.

60 Meter

Die Infinite Bridge hat einen Durchmesser von 60 Metern. Sie befindet sich zur einen Hälfte am Strand und zur anderen Hälfte im Wasser. Sie liegt, in Abhängigkeit von den Gezeiten, etwa zwei Meter über dem Meeresgrund.

Die Konstruktion besteht aus 60 identischen Holzelementen, die von Stahlstützen getragen werden.

Die Krümmung der Brücke folgt den Konturen der Landschaft. Sie liegt an der Mündung eines kleinen Flusstals, das vom Strand in den Wald hineinragt.

Verbindung

Gjøde & Partnere Arkitekter schufen mit der Infinite Bridge mehr Skulptur als Brücke. Es geht ihnen darum, die Umgebung erlebbar zu machen und die Beziehung zwischen der Stadt und der herrlichen Landschaft dieser Bucht – zu feiern.

Üblicherweise verbindet eine Brücke ja zwei Punkte, die durch Wasser oder Höhe voneinander getrennt sind. Die Infinity Bridge verbindet die Gegenwart dieses Ortes mit ihrer Geschichte, indem sie den Strand wieder mit einem lange vergessenen Aussichtspunkt verbindet.

Geschichte

Die Brücke entstand an der Stelle eines früheren Piers, an dem die Menschen in Dampfschiffen aus der Stadt ankamen, um sich zu entspannen und zu vergnügen. Der historische Varna-Pavillon mit seinen Terrassen, seinem Restaurant und seiner Tanzhalle am Hang über dem Strand war seinerzeit ein beliebtes Ziel in der malerischen Landschaft.

Am Waldrand zum Meer gelegen, macht die Infinity Bridge den Pavillon von der Anlegestelle aus wieder erlebbar. Der Kreisel stellt die historische Verbindung wieder her und bietet, so die Architekten, eine neue Perspektive für das Verhältnis zwischen Stadt und Landschaft.

Die Infinite Bridge ist in jedem Jahr von Mai bis Oktober geöffnet.

Circle of Life (Elton John)

From the day we arrive on the planet
And blinking, step into the sun
There’s more to be seen than can ever be seen
More to do than can ever be done

Some say eat or be eaten
Some say live and let live
But all are agreed as they join the stampede
You should never take more than you give in the circle of life

It’s the wheel of fortune
It’s the leap of faith
It’s the band of hope
Till we find our place
On the path unwinding
In the circle, the circle of life

Wir waren das.

Projektbeteiligte und Daten

Architekten

Gjøde & Partnere Arkitekter
Høegh-Guldbergs Gade 65
DK – 8000 Aarhus C

Betreiber

Aarhus Kommune

Text

Johannes Bühlbecker
More Sports Media

Adresse

Ørneredevej 3
8000 Aarhus
Dänemark

Eröffnung

2015

Noch mehr Fotos & Pläne

Videos

Unser Blog

Limmasol Tower

Limmasol Tower

Immer wieder schön: Pools in luftiger Höhe. Auf Zypern bekommt sogar jeder seinen eigenen. Oder auch nicht. Von Hamonic+Masson & Associés,

Estadio Alfredo Harp Helú

Estadio Alfredo Harp Helú

Das Estadio Alfredo Harp Helú ist ein Baseballstadion. In Europa ist das ja nicht so ein großes Ding, aber: was für ein Dach!

Arkona Sky Bar

Arkona Sky Bar

Es gibt viel zu sehen auf Rügen, da ist eine Dachterrasse wie die Arkona Sky Bar ein idealer Aufenthaltsort. Von Melos.

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen/More information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen